FANDOM


Fantasie bezeichnet die Vorstellungkraft von intelligenten Spezies. Sie erzeugt innere Bilder. Aus ihr entspringt auch eine schöpferische Kraft.

Im Jahr 2369 werden auf der Station Deep Space 9 plötzlich die Fantasien der Bewohner real. Die Fantasie von Molly O'Brien erzeugt das Rumpelstilzchen. Jake Siskos Fantasie entspringt der Baseballspieler Buck Bokai. Doktor Julian Bashir erschafft sich eine zweite Jadzia Dax. (DS9: Macht der Phantasie)

2371 würde Elim Garak gerne Deep Space 9 verlassen, doch er meint, der Weltraum sei sehr gefährlich. Doktor Bashir entgegnet ihm, Garak würde unter Verfolgungswahn leiden. Dieser meint diplomatisch, des Doktors lebhafte Fantasie würde mit ihm durchgehen, wenn er meint, die cardassianische Regierung würde ihn töten lassen, wenn er die Station verlässt. (DS9: Die zweite Haut)

In Benjamin Siskos Vision über Benny Russell hält der Zeitungsjunge nichts von fliegenden Untertassen und Marsmenschen, denn die gibt es nur in der Fantasie. Er steht mehr auf Kriegsgeschichten wie Verdammt in alle Ewigkeit. (DS9: Jenseits der Sterne)

2373 fragt das Hologramm Marayna Tuvok, ob er keine Fantasie besitzt. Er antwortet, dass er eine hochentwickelte Fantasie hat. (VOY: Das andere Ego)

Externe Links