FANDOM


Siehe Fair Haven für die Folge mit dem gleichen Namen.

Fair Haven Bahnsteig

Eine holografische Abbildung von Fair Haven.

Fair Haven (im Irischen: Cuan Soineanta) ist ein fiktives irisches Städtchen im 19. Jahrhundert.

Tom Paris erschafft im Jahr 2376 eine holografische Simulation von Fair Haven für sein Programm Paris 042. (VOY: Fair Haven, Das Geistervolk)

Für die Aufnahmen in Fair Haven wurde das Studiogelände der Universal Studios genutzt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.