FANDOM


Als Fahrlässigkeit bezeichnet man die leichtsinnige Gefährdung Anderer, durch das Außerachtlassen der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt.

2267 wird Captain Kirk wegen Fahrlässigkeit mit Todesfolge für Commander Benjamin Finney und Meineides angeklagt. Er stellt sich als unschuldig heraus. (TOS: Kirk unter Anklage)

2373 kommt es zu einem Plasmastoß in einer Holosuite im Quark's. Bei dem Vorfall wird Captain Sisko verletzt. Daraufhin verhaftet Odo Quark wegen Fahrlässigkeit. Er meint, dass der Ferengi seine Holosuite nicht in Schuss hält, doch der wiederum wirft Chief O'Brien vor, seinem Bruder Rom keine Zeit für die Reparaturen zu lassen. (DS9: Heilige Visionen)

Siehe auch

Externe Links