FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Eva-Maria Werth (* 1937 80 Jahre alt) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Ihre Kinder Melanie Hinze und Julien Haggége sind ebenfalls Synchronsprecher und wurden für verschiedene Rollen in Star Trek gebucht. Werth war sehr häufig als Computerstimme der USS Enterprise (NCC-1701-D) in der Serie Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert zu hören.

In Star Trek sprach sie zudem:

Als Synchronsprecherin ist sie vor allem für ihre Sprechrollen in den Bibi-Blocksberg-Hörspielen und der Serie Picket Fences – Tatort Gartenzaun (1992-1996, Rolle: Ginny Weedon) bekannt.

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Leigh Taylor-Young als Shirl in Jahr 2022… die überleben wollen (1973)
  • Judy Levitt als Marion in Der Denver-Clan (1981, Ep. 1x01 „Kopf oder Adler“)
  • Marnie Mosiman als Vickie Underwood in Remington Steele (1986, Ep. 4x11 „Amateure“)
  • Marcy Goldman als Amanda in Matlock (1991, Ep. 6x06 „Die Frauen des Mr. Windemeyer, Teil 2“)
  • Estelle Harris als Muriel in Hotel Zack & Cody (2005-2008, 13 Episoden)

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.