Fandom

Memory Alpha

Erik Pressman

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Erik Pressman.jpg

Erik Pressman (2370)

Rear Admiral Erik Pressman ist in den 2360ern ein Flaggoffizier der Sternenflotte der Föderation.

2359 ist er Kommandant des Forschungsschiffes USS Pegasus. Während des Tests einer Interphasen-Tarnvorrichtung meutert Pressmans Besatzung. Daraufhin verlässt Pressman und nur wenige Besatzungsmitglieder, darunter auch der mit einem Phaser bewaffnete Fähnrich Riker, das Raumschiff. Da die Interphasen-Tarnvorrichtung nicht zuverlässig funktioniert und die Meuterer sie nicht deaktivieren können verschmilzt das Schiff schließlich mit einem Asteroiden.

Im Auftrag des Geheimdienstes der Sternenflotte soll Pressman 2370 das Schiff beziehungsweise inoffiziell die Interphasen-Tarnvorrichtung bergen. Als sich schließlich herausstellt, dass es um die Benutzung einer illegalen Tarnvorrichtung geht, lässt Captain Picard den zum Rear Admiral beförderten Pressman wegen Verstoßes gegen den Vertrag von Algeron verhaften und vor Gericht stellen. (TNG: Das Pegasus-Projekt)

Pressman wurde von Terry O'Quinn gespielt und von Jürgen Zartmann synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki