Fandom

Memory Alpha

Energiepeitsche

29.423Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ferengi feuern mit ihrer Energiepeitsche.jpg

Die Ferengi feuern mit ihren Energiepeitschen.

Bei der Energiepeitsche handelt es sich um eine Handwaffe der Ferengi. Die Energiepeitsche wird nicht als Schlag- sondern als Schusswaffe benutzt. Bei der typischen Peitschenbewegung verschießt die Energiepeitsche eine Energieladung, die ähnlich wie ein Phaserschuss wirkt. Die Waffe ist in der Lage Humanoide und auch Androide außer Gefecht zu setzen.

2151 ist der Ferengi-Pirat Ulis mit einer Energiepeitsche bewaffnet, die im Einsatz leuchtend gelb erscheint. Ulis versucht zusammen mit seiner Mannschaft die Enterprise (NX-01) zu überfallen. Wenig später verwendet Ulis die Peitsche, um Commander Charles Tucker außer Gefecht zu setzen. (ENT: Raumpiraten)

Für die Ferengi-Actionfigur Marauder Mo gibt es ebenfalls eine Energiepeitsche als Zubehör. (DS9: Liebe und Profit)

2364 stehlen die Ferengi einen T-9-Energiekonverter aus der Abhörstation Gamma Tauri IV der Föderation. Die Crew der USS Enterprise (NCC-1701-D) soll diesen wiederbeschaffen. Bei der darauf folgenden Mission kann das Außenteam den Einsatz der Waffe selbst erleben. Die Energiepeitsche verschießt bläulich-weiße Entladungen. Die Ferengi setzen mit ihren Waffen das gesamte Außenteam außer Gefecht. (TNG: Der Wächter)

Nach dem Roman Ferenginar: Zufriedenheit wird nicht garantiert verwenden die Sicherheitskräfte auf Ferenginar Energiepeitschen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki