Fandom

Memory Alpha

Emily Banks

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Tonia Barrows.jpg

Emily Banks als
Yeoman Tonia Barrows

Emily Banks (* 23. Januar 1933 in Norfolk, Virginia, USA 83 Jahre alt) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Sie spielte Yeoman Tonia Barrows in der Star Trek: The Original Series-Episode Landeurlaub.

Darüber hinaus hatte Banks in ihrer über 20 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte sie Gastauftritte in Serien wie Mannix (1968/1971, u.a. mit Jill Ireland, Sabrina Scharf, Richard Derr, Barbara Baldavin, Peter Brocco, Brooke Bundy und Robert Mandan), Verrückter wilder Westen (1968, u.a. mit Judi Sherven und Robert Herron), Verliebt in eine Hexe (1972, u.a. mit Parley Baer), Fantasy Island (1980, u.a. mit Ricardo Montalban und Charles Dierkop), Knight Rider (1984, u.a. mit George Murdock, Arell Blanton, Allan Graf und Joel Kramer), Ein Engel auf Erden (1985), Simon und Simon (1985, u.a. mit Javier Grajeda, Richard Herd, Benjamin W.S. Lum, Gregory Sierra und Milt Tarver) und Airwolf (1986, u.a. mit Bruce Gray).

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a.: Tausend Gewehre für Golden Hill (1966, u.a. mit Percy Rodriguez), Liebling, laß das Lügen (1968, u.a. mit Elvis Presley, Celeste Yarnall, Morgan Jones, Paul Sorensen und John Wheeler), Hell's Bloody Devils (1970, u.a. mit Alyce Andrece und Rhae Andrece), When Hell Was in Session (TV 1979, u.a. mit Ronny Cox und Richard Evans) und The Check Is in the Mail… (1986, u.a. mit Hallie Todd, Christopher Rydell, Benjamin W.S. Lum und Harry Townes).

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki