FANDOM


Ein Embryo ist ein bei Tieren und Humanoiden sich nach der Eizellenbefruchtung neu entwickelndes Lebewesen im Mutterleib oder in der Eischale bzw. -hülle. Die spätere Entwicklungsform, bei der die inneren Organe ausgebildet sind, wird als Fötus bezeichnet.

Die Xyrillianerin Ah'len und Commander Tucker treten in telepathischen Kontakt zueinander, bei dem Tucker unbeabsichtigt ein xyrillianischer Embryo eingepflanzt wird, da dieser Kontakt auch ein Fortpflanzungsritual darstellt. (ENT: In guter Hoffnung)

Siehe auch

Externe Links