FANDOM


Ein Embryo ist ein bei Tieren und Humanoiden sich nach der Eizellenbefruchtung neu entwickelndes Lebewesen im Mutterleib oder in der Eischale bzw. -hülle. Die spätere Entwicklungsform, bei der die inneren Organe ausgebildet sind, wird als Fötus bezeichnet.

Die Xyrillianerin Ah'len und Commander Tucker treten in telepathischen Kontakt zueinander, bei dem Tucker unbeabsichtigt ein xyrillianischer Embryo eingepflanzt wird, da dieser Kontakt auch ein Fortpflanzungsritual darstellt. (ENT: In guter Hoffnung)

Siehe auchBearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki