FANDOM


Taspar-Ei

Ein cardassianisches Taspar-Ei

Ein Ei ist ein frühes Entwicklungsstadium verschiedener Lebensformen. Dabei handelt es sich meist um ein rundes, beziehungsweise rundliches, Objekt, das aus einer schützenden Hülle besteht, welche das empfindliche Lebewesen darin vor äußeren Einflüssen bewahrt. Sich über Eier fortpflanzende Spezies sind zum Beispiel Vögel, viele Reptilien, Fische und sogar einige Säugetiere.

Teilweise werden Eier als Nahrungsmittel verspeist.

Alternative Zeitlinie
So meint Libby 2372 in einer alternativen Zeitlinie zu Harry Kim, dass er zum Frühstück kommen solle, da die Eier sonst kalt werden. (VOY: Der Zeitstrom)

2372 vergleicht Tuvix den Versuch, drei im Transporter durch Symbiogenese miteinander verschmolzene Pflanzen wieder zu trennen, was später auch mit ihm getan werden soll, damit, Eier, Wasser und Mehl wieder zu trennen nachdem der Kuchen bereits gebacken ist. (VOY: Tuvix)

2373 bringt ein Team um Harry Kim und B'Elanna Torres der Crew der USS Voyager auf Hanon mehrere Eier, die sie in einem Nest zwei Kilometer entfernt gefunden haben. (VOY: Der Kampf ums Dasein, Teil II)

Eierlegende SpeziesBearbeiten

Weitere EierartenBearbeiten

EiergerichteBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki