FANDOM


In englischsprechenden Armeen entspricht der Captain ebenfalls einem Kompanieführer (dt. Hauptmann), das Äquivalent in der Flotte wäre ein Lieutenant.

Das ist falsch. Schiffskommandanten sind Stabsoffiziere, Kompaniechefs nicht

Es geht ja nur darum, dass ein Hauptmann einem Kapitänleutnant entspricht, bzw. in den Anglo-Amerikanischen Streitkräften also ein captain (O3) einem lieutenenant (O3) -- Kobi 10:21, 26. Dez 2004 (CET)

Unterartikel zu den Funtionen von Captains in Abhängigkeit von Flotte Bearbeiten

...bzw. Redundanz mit Captain (Sternenflotte)?

Ich habe heute morgen den o.g. Artikel verfasst. Bravomike hält diesen für redundant und inhaltlich fehlerhaft (bitte korrogiere mich, falls ich Dich falsch interpretiere, Mike). Hier haben wir schon ein bisschen diskutiert.

Nochmal zusammengefasst, weshalb ich eine solche Unterteilung für sinnvoll halte

  • Die unterschiedlichen Mächte, die den Titel/die Funktion Captain oder Kommandant führen, verfolgen sehr unterschiedliche Politiken: Wärend die Flotte des klingonischen Reiches eine sehr militärische Ausprägung zeigt, ist die Sternenflotte viel eher eine Art "Allround"-Einrichtung. Demzufolge müssen Sternenflottencaptains sehr vielfältige Funktionen erfüllen (wie im Artikel Captain (Sternenflotte) dargelegt). Ein klingonischer Captain ist dagegen (vermutlich) viel stärker auf Taktik und Strategie spezialisiert.
  • Bestimmte Funktionen sind Sternenflottencaptains eigen, z.B. die Durchführung einer gesezlich verbindlichen Eheschließung. Von Captains anderer Flottem ist das nicht bekannt.
  • Die herausragende Stellung eines Sternenflottencaptains (Verhandlungsvollmachten etc. - zu was unsere Reallife-Marinekapitäne niemals befugt wären), seine weitreichenden Entscheidungsfreiheiten in vielen Bereichen etc. sind meiner Ansicht nach schon fast zwingen erwähnenswert - aber es ist ja noch lange nicht gesichert, dass die Captains aller Mächte solche Befugnisse haben.

Wir wissen natürlich über die Funktionen eines Captains in anderen Flotten als der Sternenflotte verhältnismäßig wenig, aber ist das ein logisches Kriterium? Das einzige, was die Captains der unterschiedlichen Mächte - neben dem Titel - wirklich gesichert gemeinsam haben, ist: Sie führen ein Raumschiff.--Zumbleistift 09:45, 3. Mär. 2008 (UTC)

In dem Fall währe ein Unterabschnitt angebracht, der die Aufgaben des Captains in der Sternenflotte beinhaltet. Ein eigener Artikel ist nicht notwendig, da es nicht ein eigenständiger Begriff ist, sondern einzig die besonderen Aufgaben des Captains in der Sternenflotte hervorhebt, kann das in einem Artikel und da in einem Unterabschnitt des Artikels eingefasst werden.--Tobi72 09:55, 3. Mär. 2008 (UTC)
Grundsätzlich muss man erst mal fragen: wie genau nehmen wir den Unterschied zwischen Captain und Kapitän? Denn auch wenn er in der deutschen Synchro leider nur sehr selten beachtet wurde gibt es ihn. Und das muss man auch beim Vergleich zwischen Sternenflotte und anderen Institutionen beachten (Ganz davon abgesehen, dass der vorliegende Artikel Captain (Sternenflotte) das nur unscharf bis garnicht trennt, siehe dazu meinen Kommantar auf der dortigen Diskussion.).
Der Unterschied zwischen „Captain“ bei den Klingonen und „Capitain“ bei der Sternenflotte scheint darin zu bestehen, dass rangtechnisch dem Sternenflotten-Captain eher ein Klingonen-Commander entspricht, der Klingonen-Captain wäre dann ein Fleet Captain oder ein Commodore. Einen weiteren Unterschied können wir nicht direkt erkennen, und selbst das ist unsicher, denn vielleicht messen die Klingonen der Position eines Raumschiffkommandanten auch einen geringeren Rang bei als die Sternenflotte. Auch bei der Sternenflotte gibt es Kommandanten mit dem Dienstgrad Commander, z.B. Sisko oder Hansen. Allerdings, das muss ich zugeben, nicht als (dauerhafte) Kommandanten von Raumschiffen, dafür haben wir auch Kapitäne mit dem Dienstgrad Fleet Captain: Matt Decker und Robert Wesley.
Zum Unterschied zwischen einem Sternenflotten-Kapitän und einem Klingonen-Kapitän können wir nicht viel sagen. Wir wissen nicht, ob klingonische Kommandanten Paare trauen dürfen oder bestimmte Erstkontaktvorrechte haben.--Bravomike 10:30, 3. Mär. 2008 (UTC)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki