Fandom

Memory Alpha

Dikironium-Nebelkreatur

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dikironium-Wolkenwesen.jpg

Das Wesen innerhalb einer planetaren Atmosphäre…

Dikironium-Wolkenwesen verfolgt die Enterprise.jpg

… und im All

Die Dikironium-Nebelkreatur ist eine wolkenförmige Lebensform, welche hauptsächlich aus Dikironium besteht und sich vom Hämoglobin roter Blutkörperchen ernährt.

Seine Erscheinungsform gleicht einer weißen Wolke aus Gas und ihr Erscheinen wird von einem süßlichen Honiggeruch begleitet. Das Wesen hat ein Volumen von 10 bis 60 Kubikmetern. Es ist imstande, seine Molekularstruktur zu verändern und sich mithilfe der Gravitation mit Überlichtgeschwindigkeit fortzubewegen. Seine Fähigkeit, Raum und Zeit zu überwinden, macht es resistent gegen Schilde.

2268 trifft die Crew der USS Enterprise (NCC-1701) auf dem Planeten Argus X auf ein Exemplar dieser Spezies. Bei der Begegnung tötet es mehrere Sicherheitsoffiziere. Captain James T. Kirk erinnert dies an ein Ereignis vor 11 Jahren, wobei im Orbit von Tycho IV die halbe Besatzung der USS Farragut einem solchen Wesen zum Opfer gefallen ist.

Kirk geht davon aus, das es sich um dasselbe Wesen handelt und nimmt dessen Verfolgung auf. Er vermutet, dass dessen Ziel, Tycho IV, seine Heimat ist. Dort angekommen wird das Wesen mittels einer Antimateriebombe geladen mit 10 Unzen Antimaterie, vernichtet. (TOS: Tödliche Wolken)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki