Fandom

Memory Alpha

Die Rückkehr der Despoten

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Riker und La Forge werden auf ein Piratenschiff versetzt, um eine geheime Operation der Romulaner aufzudecken.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die Enterprise wird in das K'tralli-System an der Grenze der Neutralen Zone beordert. Dort treibt ein Pirat namens Blaze sein Unwesen. Er überfällt Handelsschiffe der Föderation und verschwindet anschließend spurlos. Doch Captain Gruzinov, Kommandant der Sternenbasis 37 und Studienfreund von Jean-Luc Picard, vermutet, dass der Freibeuter nicht nur vom Herrscher der K'tralli gedeckt wird, sondern auch mit romulanischer Technik ausgerüstet ist.

Commander Riker, Chefingenieur La Forge und die Sicherheitschefin der Sternenbasis entschließen sich zu einem riskanten Einsatz: Mit Hilfe gefälschter Unterlagen nehmen sie Kontakt zu dem Piraten auf. Schneller als ihnen lieb ist, finden sie sich auf dem Freibeuterschiff wieder – um dort einen Angriff auf die Enterprise vorzubereiten.

Währenddessen macht Captain Picard eine schockierende Entdeckung: Die drohende Gefahr ist bereits Realität geworden. Im K'tralli-System sind romulanische Sturmtruppen stationiert…

HintergrundBearbeiten

CharaktereBearbeiten

Jean-Luc Picard, William T. Riker, Data, Geordi La Forge, Worf, Beverly Crusher, Deanna Troi

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki