Fandom

Memory Alpha

Die Leere (Region)

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Voyager Leere.jpg

Die Voyager in der Leere.

Die Leere ist eine Region des Weltalls im Delta-Quadranten, die von den Malon zur Abfallentsorgung genutzt wird. Die USS Voyager durchquert im Jahr 2375 das Gebiet, das sich über mehrere hundert Lichtjahre ausdehnt und in dem es keine Sterne gibt. Für die Passage würde die Voyager über zwei Jahre brauchen.

In der Weltraumregion lebt die Spezies der Nachtwesen. (VOY: Nacht)

Wurmloch innerhalb der Leere Bearbeiten

Räumlicher Wirbel.jpg

Ein räumlicher Wirbel innerhalb der Leere

Innerhalb der Leere existiert ein Wurmloch, was von den Malon aufgrund seines Aussehens als Raumwirbel bezeichnet wird. Es verbindet die Leere mit dem Gebiet der Malon.

Die Malon nutzen das Wurmloch um ihren Abfall in der Leere abzuladen. 2375 nutzt die USS Voyager dieses Wurmloch, um der Leere zu entkommen. Sie legt dabei eine Strecke von 2000 Lichtjahren zurück und verkürzt die Reise dadurch um gut zwei Jahre. Während der Passage zerstört die Crew der Voyager den Raumwirbel um die Bewohner der Leere vor weiterer Thetastrahlungskontamination der Malon zu schützen. (VOY: Nacht)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki