Fandom

Memory Alpha

Die Entführung (Roman)

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Picard wird von Q auf eine Zeitreise mitgenommen, während Riker verzweifelt versucht, die Calamarainer abzuwehren.

Inhalt Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Captain Jean-Luc Picard bleibt nach seiner Entführung durch Q verschollen. Und die Schilde der Enterprise können dem Angriff der Calamarainer nicht mehr lange standhalten. Commander Riker hat nur noch eine verzweifelte Option: Er kann das Raumschiff in die Galaktische Barriere steuen. Doch dort droht der Crew der psychische Kollaps.

Währenddessen muss Captain Picard auf einer Zeitreise durch die Jahrmillionen alte Geschichte des Q-Kontinuums erfahren, welch horrende Fehler der junge Q begangen hat. Auf seiner Suche nach Abenteuern hat er sich mit vier ihm ebenbürtigen, aber äußerst bösartigen Wesen eingelassen. Und erst als es zur Katastrophe kommt, begreift er, mit wem er es hier zu tun hat…

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Ereignisse des Romans finden ein paar Monate nach Star Trek: Der erste Kontakt statt. Allerdings weiß William Riker, dass Kathryn Janeway im Delta-Quadranten, der im Buch allerdings Gamma-Quadrant genannt wird, Begegnungen mit Q hatte.

Die Sternzeit wird hier mit 500146,3 angegeben, was allerdings kaum möglich ist.

Dies ist der zweite Band des "Q-Kontinuum-Romanzyklus".

Charaktere Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki