FANDOM


Enterprise im Orbit von Devidia II

Die Enterprise im Orbit von Devidia II.

Devidia II ist der zweite Planet im Devidia-System, welches sich im Marrab-Sektor befindet. Auf dem Planet gibt es ein weitreichendes Höhlensystem.

Der Planet ist die Heimatwelt einer mikroskopischen, einzellige Lebensform mit der Bezeichnung LB10445, außerdem ist der Planet die Heimatwelt der Devidianer. Diese leben in einem im Vergleich zum normalen Raum um 0,004 phasenverschobenen Raum. Die USS Enterprise (NCC-1701-D) besucht den Planeten im Jahr 2368 und findet dort eine Technologie, die es den Devidianern ermöglichte, durch Zeit und Raum zu reisen. So können sie im San Francisco des 19. Jahrhunderts auftauchen, wo sie Obdachlosen die Lebensenergie absaugen, die ihnen auf ihren Heimatplaneten als Nahrung dienen. Um die Devidianer mit ihrer gefährlichen Technologie aufzuhalten, werden auf den Planeten modifizierte Photonentorpedos geschossen. Damit werden die Devidianer und ihre Technologie vernichtet. (TNG: Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil I, Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil II)

Aufgrund der Erfahrungen im Bezug auf Phasenverschiebung auf Devidia II, entwickelt Data Transporternotfallarmbänder, damit dieser mit Jean-Luc Picard auf die Enterprise beamen kann, welche sich in einem temporären Fragment befindet. (TNG: Gefangen in einem temporären Fragment)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki