Fandom

Memory Alpha

Deuterium

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Deuterium, oder auch Schwerer Wasserstoff genannt, ist ein Isotop von Wasserstoff, dessen Kern aus einem Proton und einem Neutron besteht.

Deuterium befindet sich mitsamt seinem Antimaterie-Gegenstück Antideuterium als Treibstoff an Bord von Raumschiffen, insbesondere von Schiffen mit Warpantrieben, welche ihre Energie aus einer Materie-Antimaterie-Reaktion beziehen und wird in Tanks gelagert (TNG: Worfs Brüder).

Raumschiffe tanken ihr Deuterium auf Sternenbasen. (TNG: Picard macht Urlaub)

Darüber hinaus dient Deuterium auch als Treibstoff für den Impulsantrieb und die Hilfsfusionsreaktoren (TNG: Augen in der Dunkelheit).

Auf Raumschiffen der Sternenflotte ist es möglich, Deuterium und auch andere Gase mit den Bussard-Kollektoren aufzusammeln oder auch freizusetzen (TNG: Das Herz eines Captains; VOY: Unvergessen, Der Spuk auf Deck Zwölf).

Allerdings ist die USS Voyager auch anderweitig auf der Suche nach anderen Deuteriumquellen. (VOY: Dämon)

Im Jahr 2371 überprüfen Chief O'Brien und Jake Sisko, ob die nicht mehr genutzte Erzverarbeitungsanlage von Deep Space 9 zu einer Deuteriumraffinerie umfunktioniert werden kann (DS9: In der Falle).

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki