Fandom

Memory Alpha

Der Kampf ums nackte Überleben

29.299Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Da die Midgwin jegliche Technologie ablehnen, haben sie die natürlichen Resourcen ihres Planeten völlig aufgebraucht. Als die Enterprise zu Hilfe kommt, geschieht beinahe ein Mord auf dem Raumschiff.

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

Vom Umschlagtext:

Der Planet Elcidar Beta III liegt zwischen der Föderation und dem Klingonischen Imperium. Seine Bewohner, die Midgwin, leben als Sammler und dulden keinerlei Technik oder sonstige Hilfe von außen. Sie sind durch ein mentales Bewusstseinsnetz untereinander und mit ihrem Mutterplaneten verbunden. Doch nun droht ihnen eine Hungerkatastrophe.

Eine Gruppe von Föderationswissenschaftlern hat erste vorsichtige Kontakte zu den Midgwin aufgebaut. Doch als die Enterprise mit der Xenologin Helen Gordon an Bord eintrifft, wollen die hartgesottenen Traditionalisten auf Midgwis jede Einmischung verhindern. Und als Captain Kirk nach seinem Besuch auf dem Planeten zum Raumschiff zurückgebeamt wird, scheint irgendetwas mit ihm an Bord gelangt zu sein.

Seltsame Spukphänomene suchen plötzlich die Enterprise heim. Auch Captain James Kirk verhält sich äusserst sonderbar. Und dann wird ein Mordanschlag auf Dr. Gordon verübt…

CharaktereBearbeiten

James T. Kirk, Spock, Leonard McCoy, Montgomery Scott, Hikaru Sulu, Uhura, Pavel Chekov

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki