FANDOM


Demos 2270

Demos (2270)

Commander Demos ist ein Dramianer im 23. Jahrhundert.

2270 verhaftet er Dr. Leonard McCoy, weil dieser 19 Jahre zuvor, eine Seuche auf Dramia ausgelöst haben soll. Anschließend informiert er Captain James T. Kirk und Spock über den Sachverhalt. Als die Crew der USS Enterprise (NCC-1701) beginnt Nachforschungen anzustellen, wird er darüber informiert und entschließt sich der Enterprise mit einem Patrouillenschiff zu folgen. Es gelingt Captain Kirk ihn an Bord der Enterprise zu locken, wo er von Kirk und Spock gestellt wird. Anschließend besprechen sie die Situation. Als Demos droht Kirks Verhalten der nächsten Raumbasis zu melden, nimmt Kirk ihn fest, da er unberechtigt in das Schiff eingedrungen ist. Durch diesen Trick, erklärt er sich zur Kooperation bei den Ermittlungen bereit. Als erstes beamen sie auf den Planeten und besichtigen die Ruinen. Dort entdecken sie Kol-Tai, einen Überlebenden, der sich freiwillig dazu entschlossen hat hier zu bleiben. Er berichtet, dass Dr. McCoy ihn von der Seuche heilte und nie jemandem absichtlich schaden würde. Sie kehren daraufhin auf die Enterprise zurück und setzen Kurs auf Dramia. Dabei zeigen alle Personen an Bord Symptome der Krankheit, auch Demos ist betroffen. Letztlich können Spock und McCoy ein Gegenmittel finden und alle Erkrankten heilen. (TAS: Dr. McCoy unter Anklage)

Demos wurde von Lou Scheimer gespielt und von Norbert Gastell synchronisiert.