Fandom

Memory Alpha

Dekyon

29.334Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dekyonen sind Subraumpartikel, welche vom Deflektor künstlich erzeugt werden können.

Natürliche Dekyonfelder kommen in der Typhon-Ausdehnung vor. 2368 kann die Besatzung der USS Enterprise, durch Manipulation eines dieser Dekyonfelder, eine Botschaft von einer Zeitschleife in die nächste übertragen, um so der temporalen Anomalie zu entkommen. Zuvor stellt die Crew erst anhand von Dekyonfeldverzerrungen fest, dass sie sich in einer Zeitschleife befinden. (TNG: Déjà Vu)

2371 nutzt die USS Voyager einen durch den Hauptdeflektor erzeugten Dekyonstrahl um eine Spalte in einer Quantensingularität zu erzeugen, in der das Raumschiff gefangen ist. (VOY: Die Parallaxe)

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki