Fandom

Memory Alpha

Dejar

29.391Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dejar.jpg

Dejar (2371)

Dejar ist eine von drei cardassianischen Wissenschaftlerinnen, die im Jahr 2371 nach Deep Space 9 kommen, um in Zusammenarbeit mit der Föderation und Bajor eine Relaisstation auf der anderen Seite des Wurmloches zu installieren und so die Kommunikation mit dem Gamma-Quadranten zu ermöglichen.

In Wahrheit ist sie ein Mitglied des Obsidianischen Ordens. Sie soll das gemeinsame Projekt mit der Föderation und Bajor sabotieren, da der Orden das Friedensabkommen mit den Bajoranern ablehnt. (DS9: Trekors Prophezeiung)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Dejar wurde von Jessica Hendra gespielt und von Anja Godenschweger synchronisiert.

Der Charakter erscheint auch in Andrew Robinsons DS9-Roman Ein Stich zur rechten Zeit. Dort erhält sie den Vornamen „Nal“. So war laut dem Buch in einer Gruppe mit Garak bei dessen zweiter Zeit als Prüfling für den Orden. Nach seiner Verbannung ins Exil will sie laut dem Roman nichts mehr mit dem Mann zu tun haben. Diese Informationen sind jedoch non-canon.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki