Fandom

Memory Alpha

David Alan Mack

Weitergeleitet von David Mack

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
David Alan Mack (* 12. Mai 1969 47 Jahre alt) ist Autor zahlreicher Star-Trek-Romane und hat auch an einigen DS9-Drehbüchern mitgewirkt.

Seine Romane beschränken sich fast ausschließlich auf bislang nur bei Pocket Books erschienene Werke, wie die A Time To…-Serie, Starfleet Corps of Engineers, ferner hat er an der Star Trek: Die neue Grenze-Anthologie mitgewirkt. In Deutschland ist er vor allem bekannt durch die ab 2008 bei Cross Cult erschienene Roman-Serie Vanguard, bei der er das erste, dritte, fünfte und achte Buch und eine Story im sechsten Buch verfasst hat. Die Roman-Trilogie Star Trek: Destiny ist Macks bekanntestes Werk. Einen weiteren bedeutenden Beitrag für das nicht-kanonische Star Trek-Universum leistete er mit seiner Trilogie Kalte Berechnung.

Auch am Star-Trek-Comic Symbiose war er beteiligt.

Bekannte Romane Bearbeiten

Referenzwerke Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki