Fandom

Memory Alpha

Danilo Odell

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

DaniloOdell.jpg

Danilo Odell (2365)

Danilo Odell ist der Anführer der Bringloidi, Nachfahren von menschlichen irischen Kolonisten, die auf Bringloid V leben. Seine Tochter Brenna ist aber die wahre Anführerin.

Da der Planet von Sonneneruptionen bedroht wird, müssen die Kolonisten im Jahr 2365 von der USS Enterprise (NCC-1701-D) evakuiert werden. Als einfaches und untechnisiert lebendes Volk reisen die Bringloidi mitsamt ihrer Habseligkeiten und ihrer Haustiere. Ihnen wird daher ein Frachtraum auf der Enterprise zugeteilt.

Schon bald äußert Odell erste Beschwerden hinsichtlich dieser Unterbringung. So sei es ihm verwehrt, im Frachtraum Feuer zu machen und der replizierte Whisky mit Synthehol schmecke auch nicht. Daraufhin bietet Worf ihm etwas an, das ihn beeindruckt: Chech'tluth.

Odell erzählt Captain Picard zudem von einer weiteren Erdenkolonie, der Mariposa-Kolonie. Als die Enterprise dort eintrifft, erfahren sie, dass jene Gesellschaft nunmehr aus Klonen der ehemaligen Kolonisten besteht und aufgrund fehlender gesunder DNA droht auszusterben. Captain Picard entwickelt daraufhin die Idee die Bringloidi und die Mariposaner zusammenzubringen. Odell stimmt diesem Vorschlag zu und besiegelt das Abkommen mit dem Premierminister Wilson Granger per Handschlag. (TNG: Der Planet der Klone)

Danilo Odell wurde von Barrie Ingham gespielt und von Friedrich G. Beckhaus synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki