FANDOM


Multiple Realitäten
Beinhaltet Informationen aus verschiedenen Realitäten.

Daniel Byrd ist ein Mensch im 24. Jahrhundert.

In seiner Kindheit lebt er in der Kolonie auf Kessik IV. In der Schule terrorisiert er permanent B'Elanna Torres, indem er auf ihre Schädelwülste zeigt und sie als Halbklingonin hänselt. Daraufhin deaktiviert sie den Zentrifugalregler der Kreiselschaukel in der Pause. Daher wurde er so schnell gedreht, dass er beinahe auseinanderflog. Dann reißt ihn Torres von der Schaukel und verprügelt ihn, bis Miss Malvin erscheint und sie von Byrd wegzieht. (VOY: Verheerende Gewalt)

Er besucht gemeinsam mit Harry Kim die Akademie der Sternenflotte und freundet sich mit diesem an. Sie schließen die Akademie gemeinsam bei Sternzeit 47918 ab. (VOY: Der Zeitstrom)

Alternative Zeitlinie
In einer alternativen Zeitlinie wird er 2371 auf die USS Voyager versetzt und verschwindet mit dieser in den Badlands. (VOY: Der Zeitstrom)