Fandom

Memory Alpha

Croden

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Croden.jpg

Croden (2369)

Croden ist ein Flüchtling vom Planeten Rakhar im Gamma-Quadrant. Er muss seine Heimatwelt verlassen, nachdem er sich gegen die Regierung ausgesprochen hat und fast seine gesamte Familie getötet worden ist.

Er kommt 2369 auf Deep Space 9 an, wo er bei einem versuchten Diebstahl den Miradornen Ro-Kel tötet und verhaftet wird. Ro-Kels Zwillingsbruder Ah-Kel schwört darauf Rache. Im Gefängnis erzählt Croden Odo, dass er andere von seiner Art getroffen hätte und zeigt ihm ein Medaillon, welches eine Masse enthält, die ihre Form ändern kann.

Als Benjamin Sisko und Jadzia Dax nach Rakhar fliegen, um die dortigen Behörden vom bevorstehenden Prozess gegen Croden zu informieren, verlangen diese seine sofortige Auslieferung. Die oberste Direktive zwingt Sisko, dem Folge zu leisten. Hierauf soll Odo Croden mit dem Runabout USS Ganges zurück nach Rakhar bringen. Dabei werden sie aber vom Schiff der Miradornen angegriffen. Den Beiden gelingt die Flucht in den Chamra-Wirbel, wo sie auf einem Asteroiden notlanden. Auf diesem befindet sich die Stasiskammer, in der Croden seine Tochter Yareth versteckt hat, um sie vor den rakharianischen Sicherheitskräften zu schützen.

Odo erlaubt Croden und seiner Tochter schließlich auf ein zufällig vorbeikommendes vulkanisches Schiff zu gehen und so ein neues Leben zu beginnen. Dem Captain der Vulkanier erzählte er, dass die Beiden Überlebenden eines Schiffsunglücks seien. (DS9: Der Steinwandler)

Croden wurde von Cliff DeYoung gespielt und von Stefan Fredrich synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki