FANDOM


Shuttle Cousteau

Das Shuttle Cousteau auf Tarchannen III.

Die Cousteau ist ein Shuttle vom El-Baz-Typ, welches an Bord der USS Aries stationiert ist.

2367 stiehlt Emilita Mendez die Cousteau. Sie steht zu dem Zeitpunkt unter dem Einfluss eines Virus von Tarchannen III., welcher sie in die einheimische Spezies des Planeten und verwandelt und sie zwingt, zu ihrer Heimatwelt zurückzukehren. Ein Außenteam der USS Enterprise (NCC-1701-D) findet schließlich das Verlassene Shuttle auf der Oberfläche von Tarchannen III. (TNG: Der unbekannte Schatten)

Das Shuttle wurde nach dem Meeresbiologen Jacques-Yves Cousteau benannt.