Fandom

Memory Alpha

Corbin Entek

29.342Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Corbin Entek.jpg

Corbin Entek (2371)

Corbin Entek ist ein Mitglied des Obsidianischen Ordens des 24. Jahrhunderts.

Karriere Bearbeiten

Entek kennt Geheimnisse von Kira.jpg

Entek verhört Kira.

Corbin Entek arbeitet viele Jahre beim Obsidianischen Orden. Neben seiner Arbeit beim Orden bildet Entek auch neue Anwärter für den Orden aus. Entekt ist auch für die Ausbildung von Iliana Ghemor mit verantwortlich. 2361 wird Ghemor ausgewählt den bajoranischen Widerstand zu unterwandern und Entek bereitet sie auf diese Mission vor. Ghemor nimmt das Aussehen und die falschen Erinnerungen einer Bajoranerin an und begibt sich auf ihre Mission. Doch bei dieser Mission verschwindet Ghemor spurlos.

2371 vermutet der Orden, dass Legat Tekeny Ghemor vom cardassianischen Zentralkommando heimlich für die Dissidentenbewegung arbeitet. Um Ghemor die Wahrheit zu entlocken, lässt Entek Kira Nerys, welche eine verblüffende Ähnlichkeit mit der vermissten Iliana Ghemor hat, nach Cardassia entführen und lässt ihr Aussehen chirurgisch verändern. Tekeny Ghemor glaubt nach Jahren endlich seine vermisste Tochter wieder zu sehen, doch Kira erklärt immer wieder, dass sie nicht seine Tochter ist. Ghemor glaubt, dass das Verhalten von ihr mit den gefälschten Erinnerungen zu tun hat. Da sich Kira nicht erinnert, beginnt Entek sie zu verhören, damit sie ihre Erinnerungen wieder erlangt. Er versucht Kira zu überzeugen, dass sie Iliana Ghemor ist und präsentiert ihr Beweisstück S1983I. Als Entek auch aus der Vergangenheit von Kira berichtet beginnt sie langsam über ihre Identität zu zweifeln und erleidet schließlich einen Zusammenbruch.

Entek wird vaporisiert.jpg

Entek wird von Garak vaporisiert.

Tekeny Ghemor kann es nicht ansehen wie seine Tochter leidet und will sie nun vor dem Orden in Sicherheit bringen. Ghemor will mit Hilfe der Dissidentenbewegung seine Tochter von Cardassia fort bringen. Doch nun erkennt Kira die Wahrheit sie wurde entführt, weil sie Iliana Ghemor ähnlich sieht. Da sie sich niemals an ihr altes Leben erinnern kann und dadurch leidet, wird ihr Vater alles für sie tun und sich unbewusst verraten. Nun kommt Entek hinzu und bestätigt Kiras Verdacht. Entek lässt Tekeny Ghemor nun verhaften. Doch plötzlich kommen Commander Benjamin Sisko, Elim Garak und Odo hinzu und können verhindern, dass Entek Ghemor mitnimmt. Sisko bringt Ghemor in Sicherheit. Entek warnt Garak, dass der Orden nun alles tun wird, um ihn zu bekommen. Doch Garak nimmt diese Warnung nicht ernst. Als das Außenteam sich mit Ghemor zurück zieht, will Entek Garak erschießen. Doch Garak reagiert schneller und vaporisiert Entek schließlich mit seinem Phaser. (DS9: Die zweite Haut)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Entek wurde von Gregory Sierra gespielt und von Norbert Gescher synchronisiert.

Wissenswertes Bearbeiten

Entek sollte ursprünglich als regelmäßig wiederkehrender Charakter in die Serie eingebaut werden.

Apokryphes Bearbeiten

Nach dem Roman Ein Stich zur rechten Zeit ist Entek ein Mitschüler von Garak mit dem Decknamen Eins Draban. Später wird er Garaks Vorgesetzter beim obsidianischen Orden.

Nach dem Roman Entsetzliches Gleichmaß wählt Entek Ghemor aus, da sie wie die Terroristin Kira Nerys aussieht. Er versucht ab 2357 sie für den Orden anzuwerben, doch Ghemor weigert sich, da sie lieber eine Künstlerin werden möchte. Um sie dazu zu bewegen den Orden beizutreten, gibt Entek heimlich Informationen an den bajoranischen Widerstand weiter und diese verüben einen Anschlag bei dem ihr Freund Ataan Rhukal ums Leben kommt. Nach diesem Anschlag schließt sich Ghemor dem Orden an und Entek kümmert sich um ihre Ausbildung. 2361 erklärt Entek Ghemor, dass er sie erwählt hat Kira zu ersetzen und den bajoranischen Widerstand zu unterwandern. Ghemor willigt ein, wird chirurgisch verändert und bekommt auch die Erinnerungen von Kira. Zur selben Zeit hält Entek auch Kira in Elemspur gefangen und will diese dann beseitigen lassen. Doch bevor Entek seine Pläne in die Tat umsetzen kann, schreitet Gul Dukat ein. Dukat will wegen Kira Meru, dass ihre Tochter nicht getötet wird. Mit seiner Macht als Präfekt von Bajor lässt er Kira wieder frei und löscht ihre Erinnerungen an diese Ereignisse. Dukat nimmt auch die veränderte Ghemor mit und verspricht Entek sich um sie zu kümmern. Damit Entek keine Probleme beim Orden bekommt, entnimmt Dukat eine Blutprobe von Kira, damit Entek daraus einen Klon erzeugen kann, welcher er als Beweisstück dem Orden liefert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki