Fandom

Memory Alpha

Columbus

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Columbus im Orbit von Taurus II.jpg

Die Columbus sucht nach der Galileo.

ConstitutionHangar3.jpg

Während die Galileo im Hangar der der Enterprise landet wartet die Columbus links.

Die Columbus (NCC-1701/2) ist ein F-Klasse-Shuttle der Sternenflotte und ist der USS Enterprise (NCC-1701) in den 2260ern zugewiesen.

2267 ist die Columbus an der Suche nach dem verlorenen Shuttle Galileo beteiligt, das kurz zuvor auf dem Planet Taurus II notgelandet ist. (TOS: Notlandung auf Galileo 7)

Im Jahr 2268 steht die Columbus im Hangar der Enterprise, als die neue Galileo Botschafter Sarek an Bord bringt. (TOS: Reise nach Babel)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Columbus.jpg

Die Originale Columbus.

Die Columbus wurde nach Christoph Kolumbus benannt.

In der deutschen Fassung wurde der Name des Shuttles nie genannt. Das Shuttle wurde nur als Raumfähre – C bezeichnet.

Filmtechnisch wurden die Szenen der Galileo ebenfalls bei denen der Columbus wiederverwendet. In der TOS - Remastered erhielt die Columbus dann ein eigenes CGI-Modell und die Registriernummer wurde angegeben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki