FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
M'ress meldet den Anruf des romulanischen Kommandanten

Claudia Lössl als M'ress.

Claudia Lössl (* 02. Oktober 1966 in München, Deutschland 51 Jahre alt) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

In Star Trek sprach sie:

Weitere ihrer Synchron-/Sprechrollen:

  • Christina Applegate (Standardstimme)
  • Winona Ryder als Veronica Sawyer in Heathers (1989)
  • Alexandra Johnes als Kindliche Kaiserin in Die Unendliche Geschichte 2 - Auf der Suche nach Phantásien (1990)
  • Pamela Anderson als Lisa in Hör' mal, wer da hämmert (1991-1997)
  • Nikki Cox als Tiffany Malloy in Auf schlimmer und ewig (1995-1999)
  • Drew Barrymore als Casey Becker in Scream – Schrei! (1996), als Lena in Wishful Thinking (1997), als Julia Sullivan in Eine Hochzeit zum Verlieben (1998) und als Karen Pomeroy in Donnie Darko – Fürchte die Dunkelheit (2001)
  • Penelope Cruz als Maria in Alles über meine Mutter (1999), als Raimunda in Volver – Zurückkehren (2006) und als Consuela Castillo in Elegy oder die Kunst zu lieben (2008)
  • Sarah Silverman als Linda in Heartbreakers – Achtung: Scharfe Kurven! (2001)
  • Reese Witherspoon als Melanie Charmichael in Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen (2002)
  • Cora in Findet Nemo (2003)
  • Julie Bowen als Denise Bauer in Boston Legal (2005-2008)
  • Mädchen Amick als Yvonne Guttman in Kidnapped (2006)

Externe Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.