Fandom

Memory Alpha

Christine Chapel (Neue Zeitlinie)

29.309Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion21 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Neue Zeitline
Divergent seit 2233.

Christine Chapel dient im Jahr 2258 als Krankenschwester an Bord der USS Enterprise (NCC-1701). Sie assistiert Dr. Leonard McCoy in der Krankenstation des Schiffes als dieser den an Bord geschmuggelten James T. Kirk medizinisch behandelt. Als Kirk die Nebenwirkungen eines Medikamentes verspürt und seine Hände überdimensional anschwellen, bittet McCoy Chapel um Kortison. (Star Trek)

Irgendwann zwischen den Ereignissen auf der Enterprise in den Jahren 2258 und 2259 wird sie in einen weit enfernten Teil der Föderation versetzt.

2259 wird Chapel von Carol Marcus gegenüber Kirk als eine frühere Affäre erwähnt, er kann sich an sie jedoch nicht erinnern. (Star Trek Into Darkness)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Schwester Chapel ist im Film Star Trek während der Szene in der Krankenstation nicht zu sehen. In der deutschen Synchronfassung wurde sie von Sabine Walkenbach gesprochen.

Gemäß einer ersten Drehbuchfassung war geplant, Schwester Chapel mit Spock (vergeblich) flirten zu lassen. Stattdessen baute man dann auf eine Liebesbeziehung zwischen Spock und Nyota Uhura und ließ Chapel fast völlig außen vor. (Star Trek Magazine #146, Seite 38)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki