Fandom

Memory Alpha

Christian Wolff

29.358Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Christian Wolff (* 11. März 1938 in Berlin 78 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Er absolvierte Mitte der 1950er Jahre seine Schauspiel-Studium an der Max-Reinhardt-Schule. Danach war er in Fernsehrollen und auf dem Theater zu Hause. Einem breiten Publikum ist er seit den 1980ern durch die TV-Serie Forsthaus Falkenau bekannt, in der er den Förster Rombach spielt. Er spielt auch ab und zu zusammen mit seinem Sohn Patrick Wolff. Als Synchronsprecher war er auch für einige Hollywood-Größen aktiv, unter anderem für Alain Delon und Anthony Perkins. Auch Pierre Brice lieh er seine Stimme.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Terence Hill als Richard Forsythe in Der Ölprinz (1965)
  • Robert Redford als Owen Legate in Dieses Mädchen ist für alle (1966)
  • Ron Ely als Tarzan in Tarzan (1966-1969)
  • Ian McShane als Sir Eric Russell in Roots (1977)
  • Tom Skerritt als Logan in H.A.R.T. - Spezialeinheit 500 (1986)

Externe LinksBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki