Fandom

Memory Alpha

Chekote

29.316Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Artikel über den Ersten Offizier der USS Voyager ist unter Chakotay zu finden.
Chekote bei Gespräch mit Riker.jpg

Admiral Chekote (2370)

Admiral Chekote.jpg

Admiral Chekote erteilt Sisko seine Befehle.

Vice Admiral Chekote ist Flaggoffizier des Sternenflottenkommandos, welcher auf Sternenbasis 227 stationiert ist.

Als 2370 die bajoranischen Extremisten „Der Kreis“ die Kontrolle über Deep Space 9 übernehmen wollen, ordnet er die Evakuierung der Station an, obwohl eine Einmischung Cardassias nachgewiesen werden kann. Er sieht den Fall als eine rein bajoranische Angelegenheit und verweist auf die Oberste Direktive. Über mögliche Folgen, wie die erneute Eroberung Bajors durch die Cardassianer will er sich später Gedanken machen. (DS9: Der Kreis)

Chekote erlaubt im selben Jahr Commander William T. Riker, die bevorstehende Mission im Argus-Sektor aufzuschieben und die USS Enterprise (NCC-1701-D) von jeglichem Einsatz zu entbinden, damit Nachforschungen zum scheinbaren Tod Captain Jean-Luc Picards auf Dessica II angestellt werden können. (TNG: Der Schachzug, Teil I)

Admiral Chekote wurde von Bruce Gray gespielt und von Werner Ehrlicher (Der Kreis) sowie Jürgen Zartmann (Der Schachzug, Teil I) synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki