Fandom

Memory Alpha

Catherine Hicks

29.338Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Gillian Taylor.jpg

Catherine Hicks als
Doktor Gillian Taylor

Catherine Hicks (* 06. August 1951 in Manhattan, New York City, New York, USA 65 Jahre alt) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Sie spielte Doktor Gillian Taylor in Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart.

Am bekanntesten dürfte sie mit ihrer Hauptrolle Annie Jackson-Camden in der Serie Eine himmlische Familie (1996–2007, u.a. mit Christopher Michael, Maureen Flannigan, Ed Begley, Jr., Graham Jarvis, Thomas Alexander Dekker, Brenda Strong, Gabrielle Union, Freda Foh Shen, Michelle Phillips, Ron Canada, Megan Gallagher, Kerrie Keane, William Utay, Billy Mayo, Claudette Nevins, Ray Walston, Sarah Rayne, Rick Scarry, Beau Billingslea, Charlie Brill, Matthew Kaminsky, Robin Curtis, Joel Polis, Corbin Bernsen, Frank Collison, Rod Loomis, Granville Ames, Richard Gilbert-Hill, Larry Drake, Lindsey Haun, William Thomas Jr., James Read, Gregg Daniel, Richard Riehle, Raphael Sbarge, Jenette Goldstein, Dublin James, Jake Sakson, Tim Halligan, Louise Fletcher, Ellen Geer, Mimi Cozzens, Grant Garrison, Barry Wiggins, Andy Kossin, Diedrich Bader, Paul Dooley, Steve Larson, Whitney Rydbeck, Andy Milder, Loren Lester, Michael A. Krawic, Van Epperson, Lee Duncan, Erich Anderson, Susan Savage, Tom Ormeny, Ron Fassler, Ann H. Gillespie, Christine Healy, Mark L. Taylor, Leigh Taylor-Young, K Callan, Randy Oglesby, Carrie Stauber, Kenneth Tigar, Stanley Kamel, Tim deZarn, Michael Welch, John Hostetter, Page Leong, J. Patrick McCormack, Milt Tarver, Tom Virtue, Jeff Yagher, Jeff Austin, Robert Curtis-Brown, Michael Dorn, Zach Galligan, John D. Gowans, Jennifer Parsons, Michael Bofshever, Faran Tahir, Dennis Cockrum, Timothy Davis-Reed, Jack Donner, Jack Kehler, Cirroc Lofton, Mark Moses, Cristine Rose, Bonita Friedericy, Vince Grant, Mary Mara, Eugene Roche, Concetta Tomei und Matt Winston) geworden sein, in der sie die Ehefrau von Reverend Eric Camden spielte, dessen Rolle Stephen Collins verkörperte, der in Star Trek: Der Film Captain Willard Decker spielte.

Zu ihren Filmauftritten zählen u.a.: Wie der Vater, so der Sohn (1987, u.a. mit Michael Horton, Christine Healy, Dakin Matthews, Armin Shimerman, Kitty Swink und James Lashly), Dillinger und Capone (Video 1995, u.a. mit F. Murray Abraham, Stephen Davies, Jeffrey Combs, Time Winters, Clint Howard, Bert Remsen, Joey Aresco, Jeffrey Dean Morgan und Debi A. Monahan), Mein Traummädchen von Nebenan (1997, u.a. mit Mark L. Taylor, Darleen Carr, Biff Manard, Annie O'Donnell und Van Epperson) und A Christmas Wedding Tail (TV 2011, u.a. mit Nikki Cox).

Außerdem hatte sie Gastauftritte in TV-Serien wie Eine amerikanische Familie (1978, u.a. mit Gary Frank und John Rubinstein).

Sie ist verschwägert mit Jeff Yagher, dessen Frau Megan Gallagher ist.

Externe Links Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki