FANDOM


Der Carrington-Preis ist eine Auszeichnung der Sternenflotte für besondere Leistungen im Bereich der Medizin. Die Nominierungen werden vom Medizinischen Rat der Föderation bekannt gegeben. Doktor Julian Bashir ist der Meinung, dass diese Auszeichnung für ein erfülltes und erfolgreiches Leben für die Medizin und an Ärzte im hohen Alter vergeben wird.

April Wade wird mit 106 Jahren nominiert. Es gibt Leute, die meinen, sie wäre zu jung gewesen.

2371 werden April Wade, Senva, Henri Roget, Ghee P'Trell und Julian Bashir für diesen Preis vorgeschlagen und Bashir ist wider Erwarten seiner Kollegen nicht sehr erfreut. Er hält sich um 70 Jahre zu jung. Am Ende gewinnt Doktor Henri Roget den Preis. (DS9: Das Motiv der Propheten)