FANDOM


Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en
Cardassianische Regierung bezeichnet die Führung der Cardassianischen Union mit Sitz auf Cardassia Prime. Die Regierungsform wechselt des öfteren.

Bis Ende 2372 regiert das cardassianische Militär über die Cardassianische Union. Danach übernimmt der zivile Detapa-Rat die Regierungsgeschäfte. (DS9: Der Weg des Kriegers, Teil I)

Doch schon Ende 2373 treten die Cardassianer dem Dominion bei und die Cardassianische Union wird von den Gründern regiert. Zwar werden die Cardassianer an der Regierung beteiligt, allerdings hat Weyoun, der von den Gründern eingesetzte Vorta meist die letzte Entscheidungsmacht. (DS9: Im Lichte des Infernos, Sieg oder Niederlage?, Das, was du zurückläßt, Teil I) Garak und seine Partner, die er vom Obsidianischen Orden kennt, haben eine Abscheu gegen diese Regierung. (DS9: In fahlem Mondlicht)