Fandom

Memory Alpha

Capellaner

29.299Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Die Capellaner sind eine humanoide, nomadenartige lebende Kriegergesellschaft vom Planeten Capella IV. Sie nennen sich selbst die „Zehn Stämme“.

Gegenüber der Föderation zeigen sie sich als technologisch nicht so weit entwickelt und skrupellos, dazu noch höchst gefährlich. Sie leben streng nach einem „Kriegerkodex“.

Sie leben in einerhalb einer Stammesgesellschaft die von einem Gesetzgeber genannt „Tiru“ geführt wird. Er führt die „Zehn Stämme“ Capellas an.

2267 kommt es zu einem erheblichen Machtkampf bei dem der Hohe Tiru Akaar von seinem Rivalen Maab getötet wird. Maab, der mit einem Klingonen verbündet ist, will somit die Verhandlungen mit der Föderation über ein Schürfrecht auf dem Planeten beeinflussen, allerdings wird er selbst getötet. (TOS: Im Namen des jungen Tiru)

PersonenBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki