Fandom

Memory Alpha

Burkus

29.350Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Burkus 2375.jpg

Konsul Burkus im Jahr 2375.

Burkus ist der stellvertretende Konsul der Moneanischen Maritimen Souveränität.

Als 2375 die USS Voyager auf die Moneanische Wasserwelt trifft, ist diese im Begriff, ihre Eindämmung zu verlieren. Die Sauerstoffraffinerie der Moneaner verursacht bei der Struktur, die für die Erhaltung der Schwerkraft ihrer Heimatwelt verantwortlich ist, starke Schäden. Der Konsul jedoch geht auf keine Hilfe der Crew der Voyager ein, die vorschlägt, andere Technologien einzusetzen, um Sauerstoff zu gewinnen.

Schließlich fassen Tom Paris und der Wissenschaftler Riga den Entschluss, die Raffinerie zu sabotieren, um so die Moneaner zu zwingen, schnell zu handeln. Allerdings scheitert dieses Vorhaben, da die Voyager den Sabotageakt verhindert. (VOY: Dreißig Tage)

Burkus wurde von Benjamin Livingston gespielt und von Walter Alich synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki