FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Branscombe Richmond (* 08. August 1955 in Los Angeles, Kalifornien, USA als Branscombe Leo Charles Richmond 63 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Stuntman, Produzent, Regisseur und Schauspieler indianischer Abstammung.

Er spielte den klingonischen Waffenoffizier #2 in Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock.

Richmond wurde in Los Angeles als Sohn des Stuntman und Schauspielers Leo C. Richmond geboren. Seine bekannteste Rolle ist wohl die des Moki in der Serie Magnum aus den 1980er-Jahren. Eine weitere bedeutende Rolle hatte er als Bobby Sixkiller in der 1992-1997 gedrehten Serie Renegade – Gnadenlose Jagd . Außerdem spielte er bei einem Gastauftritt in der Folge Danny Got His Gun der Serie Harrys wundersames Strafgericht ein Mitglied einer großen Inuit-Familie.

Außerdem spielte Richmond in vielen Filmen mit, wie Action Jackson (1988, mit Roger Aaron Brown, Nicholas Worth, Bob Minor und Glenn R. Wilder), Hard To Kill (1990, mit William Sadler) und Harley Davidson and the Marlboro Man (1991, mit Vanessa Williams, James Nardini, Brenan T. Baird, Debby Lynn Ross, Jordan Lund und Stan Ivar).

Filmografie (Auszug)

Darsteller

TV-Serien: Haupt- und wiederkehrende Nebenrollen

TV-Serien: Gastauftritte

Filme

Externe Links