FANDOM


Voyager erreicht Borgplaneten

Die USS Voyager erreicht einen Planeten im Borg-Raum.

Der Borg-Raum befindet sich hauptsächlich im Delta-Quadranten. Er wird von den Borg beherrscht und erstreckt sich über mehrere Tausend Lichtjahre. Dort befindet sich auch der Unikomplex. (VOY: Skorpion, Teil I, Das ungewisse Dunkel, Teil II)

Ende 2373 erreicht eine Langstreckensonde der USS Voyager den Borg-Raum und übermittelt die Daten der Voyager. Da das Territorium der Borg riesig ist, kann die Voyager dieses nicht umfliegen. Allerdings entdeckt die Voyager im Borg-Raum ein Gebiet, welches frei von Borgaktivitäten ist. Die Crew bezeichnet dieses Gebiet als Nordwest-Passage und Captain Kathryn Janeway beschließt, durch diese Region zu fliegen. Kurz darauf nähern sich 15 Borg-Kuben der Voyager, die das Schiff jedoch ignorieren und stattdessen vorbeifliegen. Wenig später entdeckt die Voyager nur noch Trümmer dieser Kuben und es stellt sich heraus, dass die Borg sich in einem Krieg mit Spezies 8472 befinden. Doch diese Rasse reagiert auch feindselig gegenüber der Voyager und greift diese an. Als die Voyager schließlich die Nordwest-Passage erreicht, muss die Crew mit Entsetzen feststellen, dass die Passage aufgrund unzähliger Bioschiffe von Spezies 8472, die sich dort aufhalten, frei von Borgaktivitäten ist. Da Janeway keine andere Wahl hat, beschließt sie, eine Allianz mit den Borg einzugehen. Sie bietet an, ihr Wissen über Spezies 8472 zu teilen und verlangt dafür eine sichere Passage durch den Borg-Raum. (VOY: Skorpion, Teil I)

Dauntless erreicht Borg-Raum

Die Dauntless erreicht den Borg-Raum.

Die Borg gehen auf den Vorschlag ein und halten sich vorerst an die Allianz, woraufhin ein Kubus die Voyager durch den Borg-Raum in Richtung Alpha-Quadrant begleitet. Später greift ein Bioschiff den Kubus an und die Borg opfern ihr Schiff, um die Voyager vor Spezies 8472 zu schützen. Einige Borg, darunter auch Seven of Nine, beamen an Bord der Voyager, um dort weiter an der Waffe gegen Spezies 8472 zu arbeiten. Bei dem Angriff wird Janeway schwer verletzt und Chakotay übernimmt das Kommando über die Voyager. Da kein Kubus in der Nähe ist, verlangt Seven of Nine, dass die Voyager den Kurs umkehrt und einen Borgplaneten anfliegt. Da Chakotay jedoch nicht tiefer in den Borg-Raum eindringen will, beendet er die Allianz mit den Borg. Doaraufhin bringt Seven of Nine die Voyager in den Fluiden Raum von Spezies 8472. Dort besiegt die Voyager einige Schiffe von Spezies 8472 und kehrt kurz darauf in den Delta-Quadranten zurück, allerdings befindet sie sich noch immer im Borg-Raum. (VOY: Skorpion, Teil II)

Nach dem Kampf mit Spezies 8472 ist der Warpantrieb der Voyager durch Borgmodifikationen beschädigt und die Voyager sitzt im Borg-Raum fest. Durch den Einfluss von Spezies 8472 werden die telepathischen Kräfte von Kes immer stärker, woraufhin sie sich zu einer höheren Lebensform weiterentwichelt. Zum Abschied schleudert Kes die Voyager 9.500 Lichtjahre quer durch den Borg-Raum in Richtung des Alpha-Quadranten. (VOY: Die Gabe)

Unikomplex

Der Unikomplex im Borg-Raum.

Als sich einige Monate später einige Borg-Implantate bei Seven of Nine aktivieren, flieht diese mit einem Shuttle von der Voyager. Chakotay vermutet, dass diese in den Borg-Raum zurückkehren will. Doch Janeway hält dies für unlogisch, da der Borg-Raum zu weit entfernt ist. Wenig später kann Seven of Nine wieder aufgespürt werden. (VOY: Der schwarze Vogel)

Einige Monate später berichtet der Doktor dem MHN Typ II von der USS Prometheus von seinen Heldentaten. Der Doktor berichtet auch, dass er den Borg-Raum durchquert hat. (VOY: Flaschenpost)

Ende des Jahres entführt Arturis mit der USS Dauntless Janeway und Seven of Nine. Arturis wirft Janeway vor, dass die Borg aufgrund der Allianz mit der Voyager gegen Spezies 8472 die Möglichkeit bekommen haben, seine Heimatwelt zu assimilieren. Nun ist Arturis Heimat ein Teil des Borg-Raums. Mit Hilfe des Quantenslipstreamantriebs steuert die Dauntless zurück in den Borg-Raum. Doch die Voyager verfolgt die Dauntless und es gelingt der Crew, Janeway und Seven of Nine von Bord zu beamen. Die Voyager verlässt den Borg-Raum wieder, während die Dauntless und Arturis von den Borg assimiliert werden. (VOY: In Furcht und Hoffnung)

2375 zwingt die Borg-Königin Seven of Nine ins Borg-Kollektiv zurückzukehren. Seven of Nine wird darauf zur Borg-Königin in den Unikomplex gebracht. Doch Janeway plant eine Rettungsmission für Seven of Nine und dafür wird der Delta Flyer mit einer Transwarpspule ausgestattet. Der Flyer fliegt in den Unikomplex und dort kann Seven of Nine gerettet werden. Trotz der Verfolgung durch die Borg kann der Flyer durch einen Transwarpkanal entkommen. (VOY: Das ungewisse Dunkel, Teil I, Das ungewisse Dunkel, Teil II)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.