Wikia

Memory Alpha

Biofunktionsmonitor

24.043Seiten im Wiki
Diskussion0
Biofunktionsmonitor

Ein Biofunktionsmonitor aus den 2260er Jahren

Ein Biofunktionsmonitor ist ein medizinisches Anzeigegerät, welches sich in der Regel über dem Kopfteil eines Biobetts befindet und aktuelle gesundheitliche Daten über den auf dem Biobett liegenden Patienten anzeigt. Die Informationen werden über die Sensoren des Biobettes und angeschlossener Geräte aufgenommen. Es können zum Beispiel Herzfrequenz und -rhythmus, Körpertemperatur, Gehirnstromkurven, Blutdruck, Atemfrequenz, Sauerstoffsättigung etc. abgebildet werden.

22. JahrhundertBearbeiten

Auf Raumschiffen der Sternenflotte werden sie seit der NX-Klasse eingesetzt. (ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil I)

23. JahrhundertBearbeiten

2260erBearbeiten

In den Krankenstationen von Raumschiffen der Constitution-Klasse ist die Anzeige der Biofunktionsmonitore dreigeteilt. Links und Rechts befinden sich Skalen, auf denen folgende Werte angezeigt werden (TOS: Der Zentralnervensystemmanipulator):

In der Mitte des Monitors sind zudem zwei blinkende Anzeigen für Atmung und Puls. Außerdem ist eine Anzeige für die Kalibrierung und zur Datenaufzeichnung integriert.

24. JahrhundertBearbeiten

Achtung!
Diese Seite ist aufgeführt bei Seiten, die Aufmerksamkeit brauchen. Es fehlen vor allem Quellenangaben über die beschriebenen Fakten oder das Bild. Du kannst auch Hinweise auf der Diskussionsseite des Artikels hinterlassen.
Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki