Fandom

Memory Alpha

Benedict Cumberbatch

29.291Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Khan 2259.jpg

Benedict Cumberbatch als Khan

Benedict Cumberbatch (* 19. Juli 1976 in London, England, Großbritannien) ist ein britischer Schauspieler und der Sohn der Schauspieler Timothy Carlton und Wanda Ventham. Er spielte Khan Noonien Singh in Star Trek Into Darkness.

Bekanntheit erlangte er durch seine Rolle in der BBC-Serie Sherlock als Sherlock Holmes, die er seit 2010 spielt.

Zuvor war er in Serien wie Heartbeat (2000) und Dr. Slippery (2003) zu sehen. Im Fernsehfilm Hawking – Die Suche nach dem Anfang der Zeit (2004) spielte er die Titelrolle Stephen Hawking.

Im Kino hatte er Rollen in To Kill a King (2003), Amazing Grace (2006), Dame, Köning, As, Spion (2011) und Gefährten (2011). In der dreiteiligen Verfilmung von Der Hobbit (2012 bis 2014) stellte er den Drachen Smaug mittels Performance Capture dar und sprach den Nekromanten.

2013 verkörperte Cumberbatch in The Fifth Estate die Hauptrolle Julian Assange und im Jahr darauf in The Imitation Game spielte er Alan Turing.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • 2004 Goldene Nymphe für Hawking
  • 2012 Satellite Award für Sherlock
  • 2012 Olivier Award als bester Schauspieler zusammen mit Jonny Lee Miller in Frankenstein

Externe Links Bearbeiten

Datenbanken

Soziale Netzwerke
Sonstige

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki