Fandom

Memory Alpha

Batris

29.292Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Batris.jpg

Die Batris 2364

Der talarianische Frachter Batris wird 2364 von drei Klingonen gekapert; die gesamte Mannschaft wird dabei getötet.

Korris, Konmel und Kunivas sollen als abtrünnige Klingonen exekutiert werden. Sie kapern den Frachter und zerstören das Klingonenschiff IKS T'Acog, das sie abholen soll. Da der Frachter nur gering bewaffnet ist, müssen die Klingonen zu einer List greifen: Sie täuschen einen Schaden vor um das Schiff nah heran zu locken. Als das klingonische Schiff die Schilde zum beamen gesenkt hat, schießen die Abtrünnigen mit einer Batterie Merkulit-Raketen und zerstören so das Schiff.

Kunivas wird bei dem Gefecht schwer verwundet. Da der Frachter in der Neutralen Zone unterwegs ist, werden sie von der Sternenflotte bemerkt, die die USS Enterprise-D zur Aufklärung schickt. Captain Picard erzählen sie eine andere Geschichte, nach der sie selbst angegriffen worden seien. Kunivas stirbt auf der Enterprise.

Kurz nachdem die Klingonen vom Schiff gerettet worden sind, explodiert die Batris aufgrund von Rissen in der Außenhaut. (TNG: Worfs Brüder)

Das Raumschiffmodell der Batris wurde später in mehreren Folgen für andere Raumschiffe wiederverwendet.

Externer Link Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki