FANDOM


USS Enterprise-D im Orbit von Barzan II

Die Enterprise im Orbit von Barzan II.

Barzan II ist der Heimatplanet der Barzaner. Der Planet besitzt sehr wenige Ressourcen und die Atmosphäre ist für die meisten Humanoiden toxisch.

Im Jahr 2366 beteiligt sich die Föderation an der durch die Planetare Republik von Barzan eröffnete Diskussion, das in der Nähe von Barzan II befindliche Wurmloch für die Barzaner freizugeben. Das Barzan-Wurmloch öffnet sich ca. alle 233 Minuten, was eine große Möglichkeit für die Barzaner ist, trotz der wenigen Ressourcen auf dem Planeten eine funktionierende Wirtschaft aufzubauen. Die USS Enterprise (NCC-1701-D) nimmt als Vertreter der Föderation an den Verhandlungen über das Wurmloch im Orbit von Barzan II teil. Letztendlich findet man heraus, dass das andere Ende des Wurmlochs instabil ist und eine Nutzung einen zu hohen Ressourcenaufwand darstellen würde. Aus diesem Grund beendet man die Verhandlungen, ohne das sich die Lage der Barzaner geändert hat. (TNG: Der Barzanhandel)

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der zweite Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Barzan-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der fiktiven Benennungskonvention, einen Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.