FANDOM


Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Der Artikel über das Gegenstück aus dem Spiegeluniversum ist unter Bareil Antos (Spiegeluniversum) zu finden.

Bareil Antos 2370.jpg

Vedek Bareil (2370)

Vedek Bareil Antos ist ein bajoranischer Geistlicher, der nach dem Tod von Kai Opaka als einer der Favoriten für das vakante Amt gilt.

Kindheit und Jugend Bearbeiten

Im Alter von fünf Jahren berührt ein alter hässlicher Mönch das Ohr von Bareil, um das Pagh von ihm zu fühlen. Bareil ist dies so unangenehm, dass er das in Zukunft unterlässt, dass Pagh so bei anderen zu fühlen. (DS9: Blasphemie)

Während der Besetzung wächst Bareil im Flüchtlingslager Relliketh auf. (DS9: Die Illusion)

Karriere Bearbeiten

Seine Laufbahn als Geistlicher beginnt in einem Kloster, wo er zunächst als Gärtner arbeitet, aber später sein Leben den Propheten widmet. (DS9: Blasphemie)

Ende 2369 kommt es durch Vedek Winn Adami zu einem Konflikt zwischen der Föderation und den Bajoranern auf Deep Space 9. Sie ist dagegen, dass an der Schule der Station wissenschaftliche Themen besprochen werden, welcher ihrer Religion widersprechen. Wenig später gibt es eine Explosion in der Schule von Keiko O'Brien. Da Commander Benjamin Sisko sieht, dass die Situation außer Kontrolle gerät, wendet sich dieser an Bareil. Da Bareil einer der Kandidaten für den nächsten Kai ist und seine Lehren sich komplett von Winn unterscheiden, bittet er Bareil um Hilfe bei der Vedek-Versammlung vorsprechen zu dürfen. Doch Bareil lehnt vorerst ab, da er Sisko nicht helfen kann. Später entschließt sich Bareil Sisko zu helfen und kommt auf die Station, um dort vorzusprechen. Dies entspricht Winns Plan, da auch sie danach strebt Kai zu werden und Bareil ihr Konkurrent ist. Winn plant Bareil mit Hilfe von Neela bei seiner Ansprache ermorden zu lassen. Als Neela ihre Pläne in die Tat umsetzen will, greift Sisko ein und rettet Bareil das Leben. Es fällt zwar auch ein Verdacht auf Winn, doch diese leugnet an dieser Tat beteiligt zu sein. (DS9: Blasphemie)

Anfang 2370 wird Kira Nerys von Deep Space 9 zwangsversetzt und Li Nalas übernimmt ihren Posten. Aufgrund einer Drehkörpererfahrung begibt sich Bareil nach Deep Space 9 und bietet Kira an, dass sie bei ihm im Kloster lebt. Kira verbringt ihre Zeit im Kloster mit Gartenarbeit und Bareil unterstützt Kira dabei. Bareil zeigt Kira eine Drehkörpererfahrung und sie erlebt dabei einige Visionen. Als Winn davon erfährt, dass Bareil Kira den Drehkörper gezeigt hat, ist diese darüber verärgert und diesen Ärger zeigt sie auch Bareil. Wenig später wird Kira von der Allianz für globale Einheit, welche die Macht über Bajor übernehmen will, entführt. Bareil meldet dies sofort Sisko und Kira kann dadurch wenig später befreit werden. (DS9: Der Kreis)

Wenig später übernimmt die Allianz für globale Einheit die Regierung über Bajor. Diese Allianz, welche sich auch der Kreis nennt, fordert alle Angehörigen der Föderation auf Bajor und Deep Space 9 zu verlassen. Allerdings ahnt der Kreis nicht, dass diese ihre Waffen von den Cardassianern erhalten, damit diese so wieder die Kontrolle über Bajor erlangen können. Kira und Jadzia Dax wollen diesen Beweis der Regierung vorlegen. Bareil stattet die beiden mit Mönchskleidung aus, damit beide zur bajoranischen Regierung vordringen können. Bareil begleitet Kira und Dax zur bajoranischen Regierung und diese präsentieren dort den Beweis. Als die Bajoraner sehen, dass die Cardassianer hinter all dem stecken, wird der Putsch des Kreises beendet. (DS9: Die Belagerung)

Einige Wochen später folgt Bareil einer Einladung von Prylar Rhit auf die Station. Bareil freut dabei besonders Kira wiederzusehen. Wenig später geraten beide in einen Streit, wegen einer Predigt von Bareil, da Kira mit dieser nicht übereinstimmt. Um sich etwas abzulenken spielen beide darauf Springball. Im Lauf der Zeit kommen sich beide näher und beginnen eine Beziehung. Doch wenig später erfährt Kira, dass Bareil durch Quarks Anweisung gegenüber Rhit, da dieser bei ihm Schulden hat, auf die Station eingeladen wurde und somit Kira von seinen Geschäften abgelenkt wird. Kira kann Quarks Geschäfte unterbinden und bedankt sich bei ihn für die Ablenkung mit Bareil. (DS9: Die Illusion)

Einige Wochen später findet die Wahl des Kai statt. In dieser Zeit hat Bareil einige Drehkörpererfahrungen, welche auf eine schlimme Zukunft verweisen. Um sich etwas abzulenken begibt sich Bareil zu Kira. Zur selben Zeit kehrt der Kollaborateur Kubus Oak von Cardassia nach Deep Space 9 zurück. Vedek Winn gewährt Kubus unerwartet Asyl. Dafür verrät er ihr den wahren Verantwortlichen für das Kendra-Valley-Massaker und seiner Meinung nach handelt es sich dabei um Vedek Bareil. Winn teilt dies Kira mit und sie soll Kubus Aussage bestätigen. Widerwillig beginnt Kira zu ermitteln, aber nur um zu beweisen, dass Bareil unschuldig ist. Als Kira Bareil darauf anspricht, streitet dieser den Verrat ab. Mit Hilfe von Quark gelingt es Kira und Odo weitere Daten zu sammeln, allerdings spricht alles für Bareils Verrat. Es stellt sich heraus, dass Bareil die Daten gefälscht hat. Kira ist enttäuscht von Bareil, dass Kubus recht gehabt hat und Bareil ein Verräter ist. Kira spricht Bareil darauf an und er gibt zu, dass er keine andere Wahl gehabt hat, da er durch diesen Verrat zwar die Widerstandskämpfer geopfert hat, aber da die Cardassianer drohten alle Bajoraner in der Umgebung zu töten, diese gerettet hat. Als Kira dies Aufgedeckt hat, zieht Bareil seine Kandidatur zum Kai zurück. Doch Kira entdeckt einige Widersprüche und setzt ihre Ermittlungen fort und entdeckt das Bareil unschuldig ist. Kira spricht Bareil drüber an und er gibt zu, dass er Kai Opaka gedeckt hat, da sie den Verrat begangen hat, um das Dorf vor dem Angriff der Cardassianer zu schützen. Da Opaka von den Bajoranern verehrt wird, kann er es nicht zu lassen, dass ihr Ansehen beschmutzt wird und die Bajoraner dadurch ihren glauben verlieren. Aufgrund Bareils Verzicht wird Winn die neue Kai. (DS9: Die Wahl des Kai)

Bareil wird auf dem Weg zu einer Friedensverhandlung mit den Cardassianern schwer verletzt und verzichtet auf eine Behandlung, die sein Leben retten würde, um einen stabilen Friedensvertrag zwischen Bajor und der Cardassianischen Union über deren Unterhändler Legat Turrel auszuhandeln. Vedek Bareil schafft es noch, den Friedensvertrag zum Abschluss zu bringen, bevor er 2371 an den Folgen des Unfalls stirbt. (DS9: Der Funke des Lebens)

Persönliches Bearbeiten

Liebesbeziehungen Bearbeiten

Kira Nerys Bearbeiten

Kira Nerys 2370.jpg

Kira im Jahr 2370.

Major Kira Nerys ist Verbindungsoffizier auf Deep Space 9. Sie lernt Bareil 2369 kennen, als dieser auf die Station kommt. Zu dieser Zeit hat Vedek Winn einige Proteste der Bewohner ausgelöst und Bareil will diese wieder beruhigen. Doch das ganze ist ein Plan von Winn, da Bareil die größten Chancen hat der neue Kai zu werden, zu töten. Kira und Sisko können schließlich das Attentat auf Bareil verhindern. (DS9: Blasphemie)

Als Kira ein Jahr später von Deep Space 9 versetzt wird, nimmt Bareil, gegen den Willen von Winn, Kira im Kloster auf. Beide verbringen viel Zeit zusammen. (DS9: Der Kreis)

Einige Wochen später lockt Quark Bareil auf die Station, damit er diese ablenkt. Quark will so in Ruhe seine Geschäfte tätigen. Während dieser Zeit kommen Kira und Bareil zusammen und beginnen eine Beziehung. Als Kira erfährt, dass Quark dahinter steckt, dass Bareil auf die Station gekommen ist, knöpft sie sich diesen gleich vor. (DS9: Die Illusion)

Ende 2370 findet Kira raus, das Bareil ein Verräter ist und als sich der Verdacht bestätigt, ist diese von Bareil enttäuscht. Später findet sie heraus, dass Bareil unschuldig ist und in Wirklichkeit Opaka geschützt hat. (DS9: Die Wahl des Kai)

Hobbys Bearbeiten

Gärtnern Bearbeiten

Bareil liebt es im Garten zu arbeiten und Pflanzen aufzuziehen. Zu Beginn arbeitet dieser als Gärtner. Auch nachdem Bareil ein Vedek geworden ist, kümmert er sich noch immer um seine Pflanzen im Kloster, da er dies sehr entspannend findet. (DS9: Blasphemie, Der Kreis)

Springball Bearbeiten

Springball ist eine bajoranische Sportart, für welche sich Bareil interessiert. Bareil erwähnt, dass er nur vom religiösen Standpunkt sich für diese Sportart interessiert, allerdings spielt er auch gut Springball. 2370 lädt Bareil Kira auf eine Partie Springball ein und beide spielen gegeneinander. (DS9: Die Illusion)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Erwähnungen Bearbeiten

Schauspieler und Synchronsprecher Bearbeiten

Bareil wurde gespielt von Philip Anglim und von Peter Reinhardt synchronisiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki