Fandom

Memory Alpha

Baloks Würfel

29.336Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Baloks Würfel.jpg

Baloks Würfel.

Enterprise und die Sonde.jpg

Baloks Würfel fängt die Enterprise ab.

Baloks Würfel ist eine Raumsonde, welche 2266 die USS Enterprise (NCC-1701) abfängt.

Der Würfel hat eine Seitenlänge von 107 Meter und eine Masse von 11.000 Tonnen. Die Zusammensetzung dieser Sonde ist unbekannt. Als die Sonde die Enterprise abfängt, bleibt die Sonde konstant 1500 Meter vor der Enterprise. Selbst die Sensoren der Enterprise finden nichts über die Zusammensetzung und den Antrieb des Würfels heraus. Nachdem die Enterprise bereits 18 Stunden von diesem Würfel gefangen ist vermutet Captain James T. Kirk, es könne sich um eine Art Fliegenfänger handeln und befiehlt mit einem Spiralflug der Sonde zu entkommen. Anfangs gelingt es der Enterprise zu entkommen und ihren Kurs fortzusetzen, aber die Sonde verfolgt die Enterprise. Selbst mit hoher Warpgeschwindigkeit kann die Enterprise der Sonde nicht entkommen. Die Sonde nähert sich dem Raumschiff und sendet eine elektromagnetische Strahlung ab. Als die Strahlung der Sonde die Toleranzgrenze überschreitet und tödliche Werte erreicht, befiehlt Kirk die Sonde mit den Phasern zu vernichten. Mit einem gezielten Schuss wird die Sonde von der Enterprise vernichtet. Später stellt sich heraus, dass die Sonde in Wirklichkeit eine Warnboje der Ersten Föderation ist, damit fremde Schiffe nicht in diesen Teil des Weltraums eindringen. (TOS: Pokerspiele)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki