FANDOM


Yukon Bajoranische Sonne

Die Yukon fliegt auf die bajoranische Sonne zu.

Die Bajoranische Sonne ist das Zentrum des bajoranischen Systems.

2373 versucht ein Wechselbalg in Gestalt von Doktor Julian Bashir den Stern mit einer Trilithiumbombe, die er in die USS Yukon eingebaut hat, zu zerstören. Es gelingt Major Kira Nerys und Lieutenant Jadzia Dax dies im letzten Moment mit der USS Defiant zu verhindern. Sie führen dafür ein waghalsiges Manöver durch und gehen im System auf Warpgeschwindigkeit. (DS9: Im Lichte des Infernos)

2375 berichtet Captain Benjamin Sisko Kasidy Yates von den Sonnenuntergängen in der Kendra-Provinz und er weiß, dass er dieses Land besitzen muss. Deshalb kauft er sich zwölf Hecapates Land in diesem Gebiet. (DS9: Im Ungewissen)

Die Referenzwerke Star Trek: Deep Space Nine – Das technische Handbuch und Star Trek: Sternenatlas bezeichnen diesen Stern als 'B'hava'el. Im Canon fällt dieser Begriff jedoch nicht.