Wikia

Memory Alpha

Bajoranische Religion

23.978Seiten im Wiki
Diskussion8
Die­ser Ar­ti­kel ist lei­der noch sehr kurz. Du kannst Mem­ory Alp­ha helf­en, die­sen zu kur­zen Art­ikel zu er­weit­ern. Wenn du et­was hin­zu­zu­fügen hast, zögere nicht und über­arbeite ihn: Seite be­arbeit­en

Die Bajoranische Religion ist die Religion der Bajoraner, welche besagt, dass die Propheten die Götter Bajors sind. Sie teilen ihre Lehre durch die Drehkörper mit. Ihnen gegenüber stehen die Pah-Geister. (DS9: Der Abgesandte, Teil I, Das, was du zurückläßt, Teil II)

Die Begriffe der drei Schlüssel zur Erleuchtung in der bajoranischen Religion sind Nächstenliebe, Demut und Glauben. (DS9: Entscheidung auf Empok Nor)

Wissenschaftliche Erklärungen über den Ursprung des künstlichen bajoranischen Wurmloches oder die Wurmlochwesen werden von streng orthodoxen Glaubensanhängern als Blasphemie angesehen. Eine naturwissenschaftliche Erklärung bezüglich der Entwicklung der Spezies durch Evolution wird von ihnen abgelehnt. (DS9: Blasphemie)

Eine Sekte des bajoranischen Glaubens ist die Pah-Geist-Sekte. (DS9: Das Gesicht im Sand, Entscheidung auf Empok Nor)

Die Prophezeiungen des Talnot geben Aufschluss darüber, wie nach den Vorstellungen der bajoranischen Mythologie Bajor eines Tages enden wird. (DS9: Bis daß der Tod uns scheide)

Frühe Geschichte Bearbeiten

Vor über 10.000 Jahren senden die Propheten neun Drehkörper an die Bajoraner, die ihnen am Himmel erscheinen. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Nach der Besatzung Bearbeiten

Nach der Besatzung von Bajor durch die Cardassianer und deren Abzug, sind die bajoranische Religion und die geistige Führerin Kai Opaka das Einzige, das Bajor zusammenhält. (DS9: Der Abgesandte, Teil I)

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki