Wikia

Memory Alpha

Bad Robot Productions

23.892Seiten im Wiki
Diskussion0
RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Bad robot logo

Bad Robot Productions ist ein US-amerikanische Produktionsunternehmen, welches J. J. Abrams gehört. Er ist Vorstandsvorsitzender und Bryan Burk Vize-Vorstandsvorsitzender.

Bad Robot war für Paramount Pictures an der Produktion des elften Star Trek-Films Star Trek (2009) und an Star Trek Into Darkness (2013) beteiligt. Zuvor produzierten sie unter anderem die Serien Lost (2004–2010, u. a. mit Terry O'Quinn, Daniel Dae Kim und Sam Anderson) und Fringe – Grenzfälle des FBI (2008–2013, u.a. mit Leonard Nimoy) und die Filme Cloverfield (2008) und Mission Impossible - Ghost Protocol (2011). Desweiteren ist das Unternehmen neben weiteren Star Trek-Filmen ebenfalls an J.J. Abrams nächstem Regie-Projekt Star Wars Episode VII – Das Erwachen Der Macht (2015) beteiligt.

sonstige Produktionen (Auswahl) Bearbeiten

  • The Catch (2005, TV)
  • Alias – Die Agentin (2001–2006)
  • Mission Impossible III (2006)
  • Morning Glory (2010)
  • Person of Interest (seit 2011)
  • Revolution (2012–2014)

Externe LinksBearbeiten

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki