Wikia

Memory Alpha

Argus X

27.511Seiten im Wiki
Diskussion0
Argus X.jpg

Die Enterprise im Orbit von Argus X.

Argus X ist ein unbewohnter Planet der Klasse M. Der Planet ist ungefähr 1000 Lichtjahre vom Tycho-System entfernt. Der Planet hat ein reiches Vorkommen an Tritanium. Auf der Oberfläche befinden sich viele Felsen und es wachsen spärlich einige Pflanzen.

2268 untersucht ein Landetrupp der USS Enterprise (NCC-1701) die Planetenoberfläche und findet dort eine große Tritanium-Ader. Allerdings wird wenig später der Landetrupp von der Dikironium-Nebelkreatur angegriffen und es gibt auch einige Todesopfer. Captain James T. Kirk will diesen Vorfall untersuchen, da er dieser Nebelkreatur bereits vor 11 Jahren begegnet ist. Als die Nebelkreatur den Planeten verlässt, lässt Kirk dieser Kreatur nach Tycho IV verfolgen. (TOS: Tödliche Wolken)

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Enterprise im Orbit von Organia.JPG

Der originale Planet Argus X.

Der Name dieses Planeten lässt vermuten, dass er der zehnte Planet eines Planeten­systems mit der Bezeich­nung „Argus-System“ ist. Die Existenz dieses dazugehörigen Planeten­systems lässt sich nicht durch Canon-Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der astro­nomischen Tradition, einen extra­solaren Planeten ohne speziellen Eigen­namen nach dem dazu­gehörigen Zentral­gestirn zu benennen.

Der Planet wurde für TOS Remastered digital überarbeitet.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki