Fandom

Memory Alpha

Ardon Broht

29.349Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ardon Broht.jpg

Ardon Broht (2377)

Ardon Broht ist ein bekannter bolianischer Holoroman-Verleger im 24. Jahrhundert.

Er leitet den Verlag Broht und Forrester, der auch die Dixon-Hill-Holoromanreihe verlegt. 2377 veröffentlicht Ardon Broht das erste Werk des Doktors: Photonen brauchen Freiheit. Aufgrund von großen Ähnlichkeiten zwischen der Besatzung der USS Voyager und den Charakteren des Romans, sowie dem daraus resultierenden ruflichen Schaden, soll das Werk überarbeitet werden. Broht setzt sich jedoch über den Wunsch des Doktors hinweg und veröffentlicht das Werk vorzeitig.

Es kommt zu einem Rechtsstreit, bei dem ein Vermittler der Föderation die Rechtslage klären soll, da der Doktor als Hologramm keine Rechte hat. Der Richter spricht dem Doktor zwar keine Personenrechte zu, erweitert jedoch die Definition des Künstlers, wodurch der Doktor alle Rechte an seinem Werk erhält. Ardon Broht muss daraufhin den Holoroman vom Markt nehmen. (VOY: Die Veröffentlichung)

Ardon Broht wurde von Barry Gordon gespielt und von Kaspar Eichel synchronisiert.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki