Fandom

Memory Alpha

Anyonemitter

29.423Seiten im Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Anyonemitter.jpg

Ein Anyonemitter.

Ein Anyonemitter ist ein Gerät, welches Anyonen abgibt.

2368 benutzt Data einen tragbaren Anyon-Emitter um Chronitonfelder an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) zu neutralisieren, welche durch einen Unfall eines romulanischen Forschungsschiffs entstanden sind. Später stellt sich heraus, dass nicht der Unfall des Raumschiff direkt dafür verantwortlich war, sondern dass die phasenverschobenen Geordi La Forge und Ro Laren die Chronitonfelder, nach ihrem Transporterunfall, an Bord hinterlassen haben. Bei einer kleineren Säuberungsaktion im Maschinenraum trifft Data versehentlich die unsichtbare Hand von La Forge mit dem Anyon-Emitter, woraufhin dieser bemerkt, dass er normale Materie viel schwerer als zuvor durchdringen kann. Das bringt La Forge auf den Lösungsansatz, durch eine massive Erzeugung von Chronitonfelder, Data dazu zu bewegen, das Raumschiff mit Anyonen zu fluten und so die beiden vermissten Crewmitglieder wieder sichtbar zu machen. (TNG: So nah und doch so fern)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki